Schläuche und Verbindungen

Schläuche und Verbindungen sind essentieller Bestandteil der Einblasausrüstung. Wir unterscheiden zwischen Förder- und Einblasschläuchen. Diese bieten wir in verschiedenen Durchmessern an. Mit unseren Schlauchverbindern, Schlauchklemmen, Y-Verbindern und Flockenweichen sind alle erdenklichen Transportleitungen und Schaltungen herstellbar.

Förderschläuche und Einblasschläuche

Förderschläuche und Einblasschläuche

Beim Einblasen von losen Dämmstoffen wird zwischen Einblas- und Förderschläuchen unterschieden. Einblasschläuche gibt es in zwei Steifigkeitsklassen: Rote Einblasschläuche sind etwas steifer als blaue Einblasschläuche. Beide eignen sich gut, um in Gefache eingeführt zu werden. Diese erlauben durch ihre Biegeeigenschaften eine gute Führung im Gefach und lassen sich deshalb gut über Hindernisse hinwegbewegen. Die geriffelte Ausführung des Schlauchs an der Innenwand lockert den Dämmstoff beim Transport weiter auf und erhöht damit dessen Ergiebigkeit.

Förderschläuche besitzen eine glatte Innenwand und sind vergleichsweise weich. Sie werden im Allgemeinen zum
Überbrücken von Distanzen zwischen Einblasmaschine und Einblasschlauch verwendet, können aber im Einzelfall auch im Gefach verwendet werden.

Mehr Informationen finden Sie im Produktdatenblatt.

Download:
Datenblatt Einblas- und Förderschläuche (804,2 kB)

Schlauchverbinder, Schlauchdrehverbinder, Schlauchklemme, Reduzierverbinder, Y-Stücke…

Verbinderelemente

Unsere Verbinderelemente bieten Lösungen für alle erdenklichen Transportleitungen und Schlauchschaltungen in Verbindung mit einer Flockenweiche. Sie sind alle auf unsere Schläuche, Einblasmaschinen und Zusatzgeräte abgestimmt und gewährleisten optimalen Halt sowie störungsfreien Transport.

Verbinderelemente:

  • Schlauchverbinder
  • Schlauchdrehverbinder:  Produktdatenblatt herunterladen (1,2 MB)
  • Schlauchklemmen als Fixierung von allen Verbindern
  • Reduzierverbinder zum Wechsel des Schlauchdurchmessers
  • Y-Stücke zur Einkopplung von Verstärkungsluft
  • Hosenstücke zur Zusammenschaltung zweier Einblasmaschinen
  • Glasfieberstangen zur Versteifung von Einblasschläuchen
  • Schnellkupplungen ermöglichen kurzfristige Schlauchwechsel

Download:
Broschüre Schläuche und Verbindungen (15,1 kB)

Flockenweichen und Flockenweichenkaskade

Flockenweichen und Flockenweichenkaskaden

Flockenweichen ermöglichen serielles Arbeiten durch mehrere vorbereitete Einblasleitungen. Schnelle Wechsel von Einblas- zu Saugbetrieb mit einer Einblasmaschine oder Verstärker-/Absaugstation mit Saugfass sind mit einer Revolver-Flockenweiche oder einer pneumatischen Flockenweiche kein Problem.
Noch rationeller arbeiten Sie mit einer pneumatischen Flockenweichenkaskade. Große breite Elemente stellen kein Hindernis mehr dar und serielles Befüllen vieler ähnlicher Elemente geschieht viel zeitsparender.
In Ihrem Transportfahrzeug oder X-Floc Einblasmobil lässt sich eine Flockenweiche vorinstallieren und so lässt sich mit nur einem Handgriff komfortabel umschalten.
Es lassen sich spezielle Schaltungen, wie schnelles Absaugen von Blockaden in der Förderleitung damit einrichten.

Außerdem können Sie mehrere Flockenweichen kombinieren. Solche Systeme können bei großen Projekten oder in der stationären Befülltechnik im Fertighausbau sehr viele Vorteile bringen.

Downloads:

Broschüre Schläuche und Verbindungen (15,1 kB)

Revolver-Flockenweiche (2,5 MB)

Pneumatische Flockenweiche (1,2 MB)

 

Schlauchtrommel D1000

Schlauchtrommeln

Flexibel und platzsparend können Sie Ihre Schläuche auf die aus Stahl gefertigte, pulverbeschichtete, mit Kugellager ausgestattete Schlauchtrommel auf- und abrollen.

  • Verkürzung der Rüstzeiten
  • Schnelle und ordentliche Verstauung
  • Große Verstaukapazität
  • Verriegelbare Trommel
  • Gestell mit Befestigungsmöglichkeit für Rollen, Wand oder Boden

 

Download:
Schlauchtrommel D1000 plus (1,4 MB)

Schlauch-Sets

Schlauch-Sets

Jedes Einblasverfahren hat eigene Anforderungen was die Schlauchleitungen betrifft. Zudem haben Einblasmaschinen z.T. unterschiedlich große Ausblasstutzen. Wenn Sie eine Verstärker-/Absaugstation einsetzen, benötigen Sie auch einige kurze Schlauchstücke, einen Y-Verbinder und gegebenenfalls eine Steuerleitung.
Aus diesen Gründen bieten wir komplette Schlauchsets für die jeweiligen Maschinentypen und Einblasverfahren
an.

Wir bieten Ihnen auch gerne individuelle Sets für ihre Anforderungen an …

 

Download:
Broschüre Schläuche und Verbindungen (15,1 kB)