VS28/VS33/VS40/VS55 Verstärker-/Absaugstationen

  • Verstärktes Einblasen
  • Kompatibel zu allen gängigen Einblasmaschinen
  • Hohe Luftvolumenströme für Kompaktmaschinen
  • Für große Steigungen, schwere oder stark agglomerierte Materialien
  • Als Absaugstation einsetzbar (Reinigung oder Rückbau von alten Baumaterialien)
  • Staubabsaugung bei Maschinen mit Stutzen am Aufsatz (EM300/EM400/EM500)
VS28,VS33,VS40 und VS55

Die Verstärker-/Absaugstationen VS28,VS33, VS40 und VS55 versetzen Sie in die Lage beim verstärktem Einblasen selbst höchste Anforderungen hinsichtlich der Materialien oder Steighöhen mit einer kompakten Einblasmaschine zu meistern. Schwere oder stark agglomerierte Einblas-Dämmstoffe werden mit dem verstärktem Luftstrom ohne Blockaden zum Bauteil transporiert. Zudem kann so der Einbau der Wärmedämmung nach Herstellervorschrift gewährleistet werden.

VS55,VS40,VS33 und VS28 sind mit einer Synchronisierungsfunktion ausgestattet. Durch eine Steuerleitung zwischen Verstärkerstation und Einblasmaschine wird ein Steuersignal ausgetauscht, welches die Leistung der Verstärkerstation mit der Einblasmaschine abgleicht.
Diese Funktion ist bei fast allen X-Floc Einblasmaschinen verfügbar.

Weitere Einsatzmöglichekeiten in Kombination mit einem Saugfass sind:

  • Reinigung der Baustelle von Materialresten
  • Absaugung alter Baustoffe (Füllstoffe in Zwischendecken)
  • Rückbau alter Füll- oder Dämmstoffe
  • Staubabsaugung an Einblasmaschinen mit geschlossenem Befüllbehälter (z.B. EM300  oder EM400)
  • Staubabsaugung von Einblaslanzen
  • Bilder
  • Videos
  • Downloads

Produktdatenblatt Verstärker-/Absaugstationen

Aktuelles Produktdatenblatt Verstärker-/Absaugstationen:

Deutsch (641,8 kB)

Englisch (500,6 kB)

Französisch (583,4 kB)

Spanisch (580,9 kB)

Russisch (608,9 kB)

Schläuche und Verbindungen

Englisch (2,0 MB)

Vergleich X-Floc Einblasmaschinen

Deutsch (2,8 MB)

Englisch (2,7 MB)

Französich (2,8 MB)